Bike Trailpark LANNACH Trails

Bike Trailpark LANNACH Trails

#SMALLSPACEALLSKILLS

EINSTEIGER
GRUNDTECHNIK/BASICS
GRÜN (sehr leicht)
RiDE.

Beginner Area

Übungsbereich fürs Laufrad und erster Kontakt zu einem Trailgefühl.                                                                       

LängeSchwierigkeit
Beginner Area52 mgrün
EINSTEIGER
UPHILL TECHNIK
GRÜN (sehr leicht)
RiDE.

Sprosser Climb

Glatte Fahrbahn, geringe Steigung, keine Hindernisse, weite Kurvenradien. Ideal um bergauf ein erstes Gefühl für das Trail-Fahren zu erlangen. Dein Zubringer für alle anderen Streckentypen.

LängeSchwierigkeit
Sprosser Climb658 mgrün
EINSTEIGER
GRUNDTECHNIK/BASICS
GRÜN (sehr leicht)
RiDE.

Skill-Area Green

Glatte Fahrbahn, geringes Gefälle, keine Hindernisse, weite Kurvenradien. Ideal um bergab ein erstes Gefühl für das Trail-Fahren zu erlangen.

LängeSchwierigkeit
Skill-Area Green223 mgrün
EINSTEIGER
GRUNDTECHNIK/BASICS
GRÜN (sehr leicht)
RiDE.

Dingel Flowtrail

Glatte Fahrbahn, geringes Gefälle, keine Hindernisse, weite Kurvenradien. Ideal um bergab ein erstes Gefühl für das Trail-Fahren zu erlangen.

LängeSchwierigkeit
Dingel Flowtrail570 mgrün
EINSTEIGER/FORTGESCHRITTENE
GRUNDTECHNIK/BASICS
BLAU (leicht)
RiDE. & eXplore

Ziesel Flowtrail

Der Flowtrail für jene, die etwas mehr Action haben wollen. Die Roller und Steilkurven sind größer als jene am Dingel Flowtrail. Hier lernst du mit den Hoch- und Tiefpunkten der Strecken zu spielen, um ein erstes Gefühl für Absprünge und Landungen zu bekommen.

LängeSchwierigkeit
Ziesel Flowtrail403 mblau
EINSTEIGER/FORTGESCHRITTENE
GRUNDTECHNIK/BASICS
BLAU
RiDE. & eXplore

Skill Area Blue

Der nächste Schritt. Erste Sprünge, Anlieger und Holzelemente, um das Gleichgewicht am Bike zu üben, sowie sich an das Springen heranzutasten.

LängeSchwierigkeit
Skill Area Blue350 mblau
EINSTEIGER/FORTGESCHRITTENE
GRUNDTECHNIK/BASICS
BLAU
RiDE. & eXplore

Sichler Trail

Teilweise enge Linienführung, quer eingebaute Holzstämme und Gegenanstiege mit Kehren. Dein Start, um Singletrails kennenzulernen.

LängeSchwierigkeit
Sichler Trail120 mblau
FORTGESCHRITTENE
UPHILL TECHNIK
BLAU
eXplore

Aurikel Climb

Der abgelegenste Teil des Trailparks. Kleine Richtungsänderungen, ein Steinfeld mit Umfahrungsmöglichkeit, leicht zu bewältigende Gegenanstiege. Führt dich wieder zurück hinauf an den Start.

LängeSchwierigkeit
Aurikel Climb206 mblau
FORTGESCHRITTENE
GRUNDTECHNIK/BASICS
BLAU
eXplore

Tännel Trail

Du hast den Ziesel Flowtrail gut gemeistert? Dann ist dies dein nächster Trail. Etwas größere Sprünge, Steinfelder und engere Kurven sowie etwas steilere Abfahrten warten auf dich.

LängeSchwierigkeit
Tännel Trail280 mblau
FORTGESCHRITTENE
SPRUNGTECHNIK
BLAU
eXplore

Alant Jump Line

Du willst im Springen besser werden und hast in der Skill Area Blue die Sprünge gut gemeistert? Die Alant Jumpline besteht aus drei schönen Tables, um dein Können in der Luft zu verbessern.

LängeSchwierigkeit
Alant Jump Line98 mblau
FORTGESCHRITTENE
WURZEL/STEINE
ROT (Mittel)
eXplore

Berle Trail

Der Berle Trail ist ein Singletrail der roten Kategorie. Kleine Steinstufen, Wurzelstöcke und enge Kurvenradien warten hier auf dich.

LängeSchwierigkeit
Berle Trail352 mrot
FORTGESCHRITTENE
WURZEL/STEINE
ROT
eXplore

Sichler Trail

Das ist der zweite Teil des Sichler Trails, jetzt in der Kategorie rot. Er startet mit engen Kehren bergauf, sowie kniffligen Steinfeldern wenn es wieder bergab geht.

LängeSchwierigkeit
Sichler Trail115 mrot
FORTGESCHRITTENE/EXPERTS
UPHILL TECHNIK
ROT
eXplore. & PROGRESS.

Quendel Climb

Du willst bergauf deinen Meister finden? Dieser Uphill Trail prüft dein Können und zeigt dir, ob du in der Lage bist, die kniffligen Steilstücke gut zu meistern.

LängeSchwierigkeit
Quendel Climb120 mrot
FORTGESCHRITTENE/EXPERTS
SPRUNGTECHNIK
SCHWARZ (Mittel)
PROGRESS.

Tragant Jump Line

Die verspielteste Jumpline wenn es nach uns geht. Jeder Sprung ist als kleiner Transfer in eine andere Richtung zu sehen. Gute Sprungtechnik ist hier die Voraussetzung.

LängeSchwierigkeit
Tragant Jump Line231 mschwarz
FORTGESCHRITTENE/EXPERTS
AIRTIME
SCHWARZ (Schwer)
PROGRESS.

Milan Jump Line

Hier ist eine sehr gute solide Sprungtechnik gefragt. Sehr große Tables mit hohen Absprüngen lassen dich lang durch die Luft segeln. NUR FÜR KÖNNER!!!

LängeSchwierigkeit
Milan Jump Line315 mschwarz

Allgemein gilt immer

Fair Play

Schließe alle Tore und Weidegitter. Schone und respektiere Pflanzen und Tiere. Bitte keine Abfälle in der Natur zurücklassen. Vermeide Lärm und unnötige Bremsspuren. Bleibe auf markierten Wegen und Pfaden. Rechne immer mit Land- und Forstwirtschaftsfahrzeugen. Fahre immer nur so schnell, dass du jederzeit anhalten kannst. Gegenseitige Rücksichtnahme Biker & Wanderer. Gewähre den Wanderern auf schmalen Pfaden den Vortritt. Ein freundliches „Hallo“ schafft ein gutes Nebeneinander. Rechne mit Wildtieren, Haustieren oder Nutztieren auf den Strecken. Respektiere Verbotsschilder und Hinweistafel. Fahre nur mit Helm. Fahre nur mit einem technisch einwandfreien Bike. Fahre dem Können und der Kondition angepasste Routen. Schlechtwetter Bekleidung, Tool und Reserveschlauch nicht vergessen.

Sicherheit

Pre-RiDE. & eXplore.:
Besichtige die Strecke und Features. Roll dich dabei langsam ein und mach dich bereit für einen Tag am Berg.

Re-RiDE. & eXplore.:
Fahre den Trail ein paar mal hintereinander und lerne dabei die Features und Besonderheiten des Trails. Fühle den Flow.

Free-eXplore. & PROGRESS.:
Steigere dich langsam. Taste dich sicher nach deinem Können an mehr Speed und an größere Features heran.