Bike Trailpark LANNACH

Bike Trailpark LANNACH

Kleines aber überraschend vielfältiges Trail-Paradies für die ganze Familie

Bike Trail Park LANNACH

Ein aktuell einzigartiges, innovatives EU-Vorzeigeprojekt auf kleinem, urbanen Raum für Biker aus Lannach und Umgebung.

In Rekordzeit von nur wenigen Monaten errichtet – von der Idee, über die Planung bis hin zur Ausführung und offiziellen Eröffnung am 26.10.2021. Der kleine aber feine „Bike Trailpark LANNACH“ bietet ein breitgefächertes Trail-Angebot mit einer Gesamtlänge von rund 4,3 km auf einem Waldareal von nur ca. 4,6 ha.

Ein EU-Leader-Projekt dieser Art, welches das Bike-Angebot in der Steiermark ergänzend zu den bereits vorhandenen etablierten Bikeparks wie Schladming und den Wexl Trails zu realisieren, war eine große Herausforderung. Ein solches Angebot an einem umfangreichen Trail-Streckennetz auf sehr kleinem, urbanen Raum und das für alle Leistungsstufen – von Einsteigern bis hin zu Profis – findet man sehr selten an.

Gedacht ist das innovative Kleinprojekt für die örtlichen Biker, die das Angebot idealerweise auch unter der Woche für einen „After-Work-Ride“ nützen können. Das Konzept ist bewusst als Pendant zu den bisher bekannten großen Bikeparks nicht für den Massentourismus ausgelegt, aber dennoch ein ideales Übungsgelände, um auch am Wochenende mit den Kindern die eine oder andere flowige Runde vor Ort zu drehen.

Highlight des Bike Trailpark LANNACH sind neben dem großen Portfolio an Trails auch die jeweiligen Trailbezeichnungen und Streckennamen. Hier findet man vom Aussterben bedrohte Tiere und Pflanzen, die den Strecken ihren Namen verleihen und so allen Benützern die aktuelle Problematik vor Augen führen sollen. Drei umfassende Infotafeln bei den Skill-Areas bieten ausreichend Möglichkeit, sich dahingehend professionell mit den Kindern darüber zu unterhalten und eine Vorbildwirkung zu entwickeln.

Durch die optimale Erreichbarkeit mit dem Zug aus Graz und Wies-Eibiswald wird selbstverständlich auch dem nachhaltigen Umweltgedanken Rechnung getragen.

Zu den Track-Detail-Infos

BIKE TRAILPARK LANNACH

Perfektes Übungsgelände für alle Skill Level

Mit zwölf verschiedenen Trails, drei Übungsbereichen, einer Aufenthaltsfläche mit Park & Ride, Bike-Abstellplatz, WC, Waschplatz, Self-Servicepoint sowie Getränke- und Snackautomat findet man alles vor, was das Bike-Herz begehrt.

Auf einer Streckenlänge von 4,3 km findet man alle Schwierigkeitsgrade von grün (sehr-leicht), über blau (mittel) und rot (anspruchsvoll) bis hin zu schwarz (schwierig) vor, um seine Bike-Skills zu verbessern.

Start- und Zielgelände trennt eine Höhendifferenz von ~30 hm die man leicht durch den eigens flach angelegten Uphilltrail überwinden kann. Mit den drei gesondert angelegten Übungsbereichen, kommen Kinder und Einsteiger aller Altersklassen in den Genuss, sich in einem gesicherten Umfeld, auf den Rest der Strecken vorzubereiten.

Im grünen und blauen Bereich mit samt seinen Flowtrails erfolgt die nächste Stufe, um mehr Sicherheit und Spaß im Downhillbereich zu erlangen.

Wer bereits alle Vorstufen verinnerlicht hat, kann sich langsam nach Belieben an die verschiedenen Sprünge und Drops herantasten, um erste Erfahrungen im Bereich Sprungtechnik zu sammeln, um später die hervorragend angelegten Jump-Lines zu meistern.

Hier kommen einfach alle Altersgruppen, vom kleinen Nachwuchsrider bis hin zum Profi, auf ihre Kosten. Die gesamte Anlage repräsentiert den idealen Spielplatz um sich auf die großen Bikeparks vorzubereiten.
Besonderes Augenmerk wurde bei diesem Projekt auf die Kinder und Jugendlichen gelegt. Daher sind waldpädagogische Führungen seitens der Forstbehörde und dem Naturschutzbund Steiermark vorgesehen. Diese, wie auch sämtliche Technikkurse für Anfänger (RiDE.), über Fortgeschrittene (eXplore.) bis zum Profi (PROGRESS.), E–Bikekurse einschließlich Kids-Camps in den Ferien und Wochenenden, werden durch die BIKE SCHOOL PEKOLL angeboten.

Hol dir dein Bike Erlebnis mit uns

Du möchtest mehr über die Bikeparks wissen?