Community

LEIDENSCHAFT + QUALITÄT = FLOW

22.05.2020

Qualität! Dieses Wort haben wir in den letzten Wochen und Monaten wohl am häufigsten benutzt. Ein treuer Begleiter jeder Diskussion. Wir haben dieses Wort zu unserem besten Freund gemacht. Es wurde das Synonym für Kunde – unsere Kunden. Es reflektiert unsere Überzeugung, dass nichts das Natur- und Sporterlebnis mit dem Bike schmälern darf.

Wir stehen ganz am Anfang. Gedanken und Ideen wurden zum Leben erweckt. Wir starten! Qualität ist unser Anspruch aber sicher noch nicht vollumfänglich erreicht. Da sind wir selbstkritisch genug. Ob wir unseren Qualitätsanspruch erfüllen oder nicht entscheidet eh allein unser Kunde. Ob wir unseren Qualitätsanspruch richtig definiert haben, ebenfalls. Dies erfahren wir nur durch wertvolle Kundenfeedbacks auf die wir uns heute schon freuen. Feedback macht uns besser!

Wie definieren wir als jungen Unternehmer Qualität für unser Leistungsangebot. Qualität wir durch Kompetenz und Glaubwürdigkeit lebendig und für unsere Kunden spürbar. Kompetenz zeigt sich in der Gestaltung und im Aufbau unseres Kursprogrammes und einer strengen Trainerauswahl. Die Kompetenz unserer Trainer ist Pflicht, Persönlichkeit, Leidenschaft und Begeisterungsfähigkeit schaffen die Glaubwürdigkeit und sind die Kür. Es geht uns aber nicht um das Biken allein. Biken bedeutet auch Community – eine Gemeinschaft Gleichgesinnter. Das Fachsimpeln vor und während des Bikens gehört genauso dazu wie ein gemeinsamer Ausklang eines erlebnisreichen Tages. Daher ist unserer Home Base Schladming ein wichtiger Kontaktpunkt für uns und unsere Kunden. Ein Ort, an den man gerne kommt, weil man die DNA des Bikens und von Bikern spürt – und weil es einen echt guten Espresso gibt!

Um unsere Formel LEIDENSCHAFT + QUALITÄT = FLOW aufzulösen, schauen wir uns etwas technisch die Definition von Qualität an. Qualität ist definiert als Übereinstimmung zwischen Erwartungen (Soll) und den Eigenschaften (IST) eines Produktes oder einer Dienstleistung. Unser Qualitätsanspruch wird getrieben durch unsere Leidenschaft und spiegelt sich in Kompetenz und Glaubwürdigkeit wider.

Und wieso ergibt das jetzt FLOW? Diesen FLOW, den sich jeder Biker wünscht? Als das erstrebenswerte Ziel? FLOW entsteht, wenn die persönliche Leistungsfähigkeit und die Anforderungen der Situation in Einklang sind und man voll und ganz in der Situation aufgehen und sich verlieren kann! Es braucht also die richtigen Rahmenbedingungen für FLOW Erlebnisse – Erwartungen und Eigenschaften stimmen überein – eben Qualität – die Basis unserer jungen Bike School. Damit schließt sich der Kreis und die Sache kommt ins Rollen. Rollen…Laufrad…Bike…ich muss los. Die Trails warten! RIDE ON!

TEILEN: